Schleswig-Holstein Nordwest Brandenburg Nord-Ost Brandenburg Westen

Berlin

Berlin ist seit über 20 Jahren wieder Bundeshauptstadt und Sitz von Regierung und Parlament. Verändert hat sich dadurch die ganze Stadt. Hier werden heute sämtliche deutsche Dialekte gesprochen, was gestern noch ein unbekanntes Viertel war, ist heute Szene-Kietz, die Vielfalt der Restaurants und Kneipen, Theater, Clubs und Museen ist schwer zu überblicken.  Jeden Tag finden hier unzählige unterschiedliche Events statt: hipp oder ruhig, traditionell oder ausgeflippt, bunt oder grau, laut oder leise, aufregend oder langweilig. Egal, ob man Berlin liebt oder hasst, über Berlin zu  sprechen lohnt allemal.

Brandenburg

Berlin und Brandenburg profitieren von der Nähe zueinander. Metropole wird durch ländliches Umland attraktiver und umgekehrt. Die von Brandenburg umgebenen  Berliner wissen zu schätzen, dass dieses Bundesland einiges zu bieten hat: eine vielfältige unverwechselbare Landschaft, Schlösser und Gärten, die Zehntausende in ihren Bann ziehen, sanfter Tourismus und eine exzellente Küche mit gesunden und schmackhaften regionalen Produkten. Nicht nur im so genannten Speckgürtel von Berlin lässt es sich gut leben. Die Brandenburger Städte haben ihr Gesicht verändert, allen voran die Landeshauptstadt Potsdam, ein wahrer Touristenmagnet. Auch Brandenburg an der Havel, Cottbus und Frankfurt an der Oder sind einen Besuch Wert, denn sie bieten ihren Gästen kulturelle Vielfalt und hochinteressante Veranstaltungen.